Mit einem Klick hier kommen Sie zurück auf die Übersichtsseite des Veranstaltungskalenders, auf der Sie unter "Termin hinzufügen" auch selbst Termine einstellen können.

Gerne können Sie Veranstaltungstermine selber eintragen!
 
 
Sie können uns Veranstaltungseinträge aber auch per E-Mail unter redaktion@honnefer-zeitung.de zusenden.


Dabei gelten jedoch folgende Vorgaben:
Nur einen Termin pro E-Mail eingeben, als Fließtext in der E-Mail oder als Texdtdatei (txt, doc, rtf oder odt) im Anhang. Verzichten Sie auf alle gestalterischen Elemente, überflüssige Formatierungen sowie auf Grafiken und Bilder im Text.

Im Text zwingend enthalten sein müssen folgende Angaben:
Datum und Uhrzeit, Veranstaltungsort, Überschrift
und Beschreibung der Veranstaltung.

Zusätzlich sollten Sie möglichst angeben:
Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort.

Gerne können Sie anfügen:
Ein Foto, eine Grafik oder ein Plakat im jpg- oder im png-Format mit einer Mindestbreite von 500 Pixel.
Mit der Einsendung von Bilddateien benötigen wir zwingend eine verbindliche Erklärung, dass diese Honorarfrei veröffentlicht werden dürfen und dass auf Fotos abgebildete Personen mit der Veröffentlichung einverstanden sind.

Auch noch angeben können Sie:
Einen Link zu einer erklärenden Seite oder zur Website des Veranstalters.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie die unter der gleichen Mailadresse an uns richten, wir beantworten sie gerne.

Veranstaltungstermine sollten generell mindestens zwei Wochen vor dem Veranstaltungstermin in unseren Kalender eingestellt werden, um sie möglichst vielen unserer Leser zugängig zu machen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir allzu kurzfristig eingesandte Termine nicht mehr in den Veranstaltungskalender einstellen. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, dies selbst zu tun.

Zurück zu den Veranstaltungsterminen