Dezember 2017

Der närrische Fahrplan für Bad Honnef

Montag, 11.12.2017

19:10 Uhr:
Taizé-Gebet in der Adventszeit
Während der Adventszeit findet das Taizé-Gebet des Ökumenischen Arbeitskreises wieder wöchentlich statt. An jedem Montag bis Weihnachten wird dabei gemeinschaftlich gesungen, gebetet, geschwiegen und biblische Texte gelesen. Gerade in der oftmals hektischen Vorweihnachtszeit wollen die Taizé-Gebet einen Ort der Stille und Muße sein und den Menschen einen Raum zum Innehalten und zur Besinnung eröffnen. Die Andachten finden jeweils um 19.10 Uhr in der Erlöserkirche statt.

Dienstag, 12.12.2017

19:30 Uhr:
Henning Rosen, Grenzland. Meine Zeit mit Willy Brandt
Buchvorstellung in der Oase, Dellenweg 2. Eintritt frei (Spenden willkommen)
Eine Veranstaltung des Ökumenischen Netzwerks Integration und der Buchhandlung Werber
Grenzland – das war 40 Jahre lang die Mitte Deutschlands. In seinen Lebenserinnerungen erzählt Klaus-Henning Rosen ein deutsches Schicksal, das seinen Anfang im Ruhrgebiet im Zweiten Weltkrieg nahm, von der Teilung geprägt wurde sowie von Willy Brandt, den der Autor als Mitarbeiter viele Jahre begleitet hat, so auch, als die Mauer fiel und die innerdeutsche Grenze wieder verschwand. Eindrucksvoll erfährt man bei Rosen, wie das sozialdemokratische Herz der Bonner Republik tickte, wie die SPD versuchte, den »Abschied vom Extremistenbeschluss« zu planen, wie das Büro von Brandt nach der Guillaume-Affäre von einem zweiten DDR-Agenten ausgespäht wurde, wie Brandt über die Kunst von Christo und Meistermann dachte, wie die SPD gegen den Rechtsextremismus kämpfte und versuchte, im Auftrag der sowjetischen Regierung und afghanischer Rebellen Gefangene im kriegsgeschüttelten Afghanistan zu befreien. Dieses Buch ist ein Stück erzählter Zeitgeschichte.
Klaus-Henning Rosen: geb. 1938, Jurist und Publizist, ab 1970 Beamter im Justiz- sowie Arbeits- und Sozialministerium Baden-Württemberg, 1976 bis 1989 persönlicher Leiter des Büros von Alt-Bundeskanzler Willy Brandt.
Klaus-Hennig Rosen, Grenzland. Meine Zeit mit Willy Brandt, 328 Seiten, Broschur, 26,00 Euro, ISBN 978-3-8012-0493-8

Mittwoch, 13.12.2017

10:00 Uhr:
Mit der kfd zum Weihnachtsmarkt in Aachen
Am Mittwoch, 13.12.2017 fährt die kfd-Bad Honnef zum Weihnachtsmarkt nach Aachen. Der Start mit dem bequemen Reisebus ist um 10.00 Uhr an der Post in Bad Honnef. Die Fahrtkosten betragen 29,00 Euro. Restkarten sind ab sofort erhältlich bei Karin Horn, Tel. 02224 / 2563.
Eingeladen sind alle kfd-Mitglieder (auch aus anderen Pfarrgemeinden) und Gäste. Das Programm beinhaltet: Preiswerter Einkauf bei der Fa. Lambertz/Printen oder Firma Lindt/Schololaden, Besuch des prachtvollen Weihnachtsmarktes in der Innenstadt, Besichtigung des Aachener Doms. Die Rückkehr ist für 20.00 Uhr geplant.

19:00 Uhr:
Weihnachtskonzert im Siebengebirgsgymnasium
Am Mittwoch, den 13. Dezember findet um 19.00 Uhr in der Sibi-Aula das diesjährige Weihnachtskonzert der Fachschaft M

19:30 Uhr:
Mitgliederversammlung der Sportfreunde Aegidienberg
Die Sportfreunde Aegidienberg (SFA) laden herzlich zur Mitgliederversammlung am Mittwoch, 13. Dezember 2017, um 19:30 Uhr im Sportheim am Sportplatz in Rottbitze ein.
Neben den üblichen Jahresabschlussberichten und der Bestätigung der Abteilungsleiter stehen die Diskussion über eine neue Satzung mit der Umwandlung der Mitgliederversammlung in eine Delegiertenversammlung sowie Neuwahlen für alle Vorstandsposten an. Diese haben insofern eine große Bedeutung, da dem Vernehmen nach sowohl der Vorsitzende Claus Elbert als auch sein Stellvertreter Klaus Katzenbergen nicht mehr für ihre Ämter zur Verfügung stehen werden. Gerade aus diesen Gründen ist eine zahlreiche Teilnahme der Mitglieder der Sportfreunde Aegidienberg an der Jahreshauptversammlung besonders wichtig und wünschenswert

Donnerstag, 14.12.2017

15:00 Uhr:
Rentenberatung der Deutschen Rentenversicherung
Die nächste Rentenberatung der Deutschen Rentenversicherung wird am Donnerstag, 14.12.2017, von 15:00 bis 17:00 Uhr im Rathaus der Stadt Bad Honnef, Rathausplatz 1, durchgeführt.

18:00 Uhr:
Sitzung des Rates der Stadt Bad Honnef

Freitag, 15.12.2017

17:00 Uhr:
SPD-Bürgersprechstunde mit  Klaus Katzenberger
Die SPD lädt für Freitag 15. Dezember 2017 wieder zu einer Bürgersprechstunde in die Geschäftsstelle, Hauptstraße 100 ein. Als Gesprächspartner steht Klaus Katzenberger von 17 bis 18 Uhr zur Verfügung, die Sprechstunde von der letzten Woche musste zwecks Wintereinbruch kurzfristig  abgesagt werden. Klaus Katzenberger ist engagiertes SPD- und Ratsmitglied, zudem engagiert er sich seit vielen Jahren bei den Sportfreunden Aegidienberg. Er steht am Freitag allen Bürgern für Fragen zur Verfügung.

19:00 Uhr:
Benefizkonzert für die „Honnefer Tafel“ auf Schloss Hagerhof:

Am Freitag, 15. Dezember, beginnt um 19.00 Uhr auf Schloss Hagerhof in Bad Honnef, Menzenberg 13, ein Benefizkonzert. Die Musik- und Musicalschule des Montessori-Gymnasiums wird in der alten Turnhalle der Schule ein gemischtes Programm mit Klassik, Pop, Tanz und Muscial zu Gunsten der „Honnefer Tafel“ präsentieren.
Der Eintritt ist frei, der Veranstalter freut sich aber über Spenden für die „Honnefer Tafel“, die seit knapp zehn Jahren das ganze Jahr über mit großem Engagement Lebensmittel an Bedürftige verteilt und gerade jetzt vor den Weihnachtstagen mit erhöhtem Einsatz arbeitet.

Samstag, 16.12.2017

11:00 Uhr
Weihnachtliche Ballett-Matinee beim TV Eiche

Am Samstag, 16. Dezember 2017 findet die diesjährige vorweihnachtliche Ballett-Aufführung des TV Eiche statt. Beginn ist um 11 Uhr in der Sporthalle des Sportzentrums, Berck-sur-Mer-Straße 1. Nicht nur Kinder, sondern auch die Erwachsenen haben fleißig trainiert und es werden viele verschiedene Tänze vorführen. Alle Ballettinteressierten sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Vielleicht macht diese Aufführung Spaß auf Spitzentanz. Ob Kinder oder Erwachsene, ein Besuch der Ballettstunden ist jederzeit, auch ohne Vorerfahrung, möglich.

Sonntag, 17.12.2017

10:00 Uhr:
Eine Exkursion zum Winzerweg des Kellerberges mit seinen sinnvollen Sprüchen an den Treppenstufen.
Der Rebenanbau am Kellerberg wurde ab den 1960er Jahren als unrentabel aufgegeben und auf der Brache breitete sich im Laufe der Jahre Buschwald aus. Lediglich der Winzerweg entlang einer Bruchsteinmauer, unterbrochen durch seitlich abgehende Treppen, ist als Relikt aus der Winzerzeit noch übriggeblieben. Der teils marode Zustand der Mauer wurde vor einigen Jahren durch eine ehrenamtliche Initiative behoben.
Sonntag, 17.12.2017 von 10 bis ca. 12 Uhr Jahresabschlusswanderung
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir bitten um eine Spende
Treffpunkt: Neuer Marktplatz (am Rebstock) in Oberdollendorf, Ecke Heisterbacher Str./ Bergstr.) Leitung: Jörg Brüßler

11:00 Uhr:
Weihnachtsmarkt in Rhöndorf - am 3. Adventsonntag, 17. Dezember 2017 ab 11.00 Uhr

Die romantische Kulisse des Ziepchensplatz wird im Lichterglanz erstrahlen
Geschenkideen und Angebote der Aussteller
Verkauf von Weihnachtsbäumen
Sankt Nikolaus kommt
Unterhaltung für Kinder
Weihnachtliche Vorträge der Schulkinder

17:00 Uhr:
Adventsliedersingen
Fast jeder kennt sie, Adventslieder wie "Macht hoch die Tür", Tochter Zion" oder "Lasst uns froh und munter sein". Doch alleine zuhause macht es nicht so viel Spaß wie gemeinsam mit anderen in der Kirche. Darum lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef Jung und Alt herzlich ein zum Adventsliedersingen in der Erlöserkirche am 2. und 3. Advent (10. und 17. Dezember) für eine halbe Stunde, von 17-17.30 Uhr. Gemeinsam werden mit Kantorin Ulrike Solzbacher alte und neue, bekannte und unbekanntere Adventslieder gesungen.

17:00 Uhr:
Paveier und Gäste: Kölsche Weihnacht – mal heiter, mal besinnlich

Zum Finale ihrer diesjährigen Weihnachtstour machen die Paveier mit ihrem Weihnachtskonzert „Paveier & Gäste“ erneut Station im wunderschönen Kursaal von Bad Honnef. Zu den schönsten und traditionsreichsten Adventsveranstaltungen des Rheinlandes zählenPaveier kommen wieder nach bad Honnef - Foto: Thomas Schebend, haben  die  Kölschen Weihnachtskonzerte einen festen Platz in den Herzen des rheinischen Publikums gefunden. Zusammen mit befreundeten Künstlern zeigt die kölsche Kultband hier ihre andere, ihre besinnliche Seite und setzt damit ein kleines Glanzlicht inmitten der hektischen Vorweihnachtszeit. Am 17. Dezember werden die Paveier die Weihnachtszeit in Bad Honnef würdig zelebrieren. Dabei hat die Band ein besonderes Highlight im Gepäck: in Kooperation mit Musikern der Hochschule für Musik und Tanz Köln werden die sechs Musiker bei ihren Weihnachtskonzerten von der Sopranistin Constanze Störk sowie vom Streichquartett „Himmel un Ääd“ begleitet, die für die klassischen Momente des Abends sorgen werden.
Im festlichen Ambiente des Saals präsentieren sie alte und neue Lieder in kölscher Sprache, in denen das schönste Fest des Jahres besungen wird: Mal heiter und mit einem gehörigen Augenzwinkern, mal zu Herzen gehend und besinnlich, stammen die Titel meist aus der, seit vielen Jahren bekannten, Album-Serie „Kölsche Weihnacht“. Mit dabei sind weitere hochkarätige Gäste wie J.P. Weber an der Flitsch (Mandoline), die “Alten Bekannten” (Nachfolgeband der Wise Guys) mit hochklassigem a capella Gesang sowie der Kinderchor St. Martin aus Bad Honnef.
Einlass ist um 16.30 Uhr, Beginn um 17.00 Uhr. Tickets 24,- EUR, VVK-Stelle: Hit-Markt, Berck-sur-Mer-Straße 1, Bad Honnef

Montag, 18.12.2017

17:00 Uhr:
VON PAPAGEIEN, MAGISCHEN PFERDEN UND „SANDFLÖHEN“
Autoren-Lesung in der Schulbibliothek im Schloss Hagerhof
Es lesen:
Lina Hoffmann (Klasse 5b) aus „Die magische Pferdeinsel“
Caspar Jung (Klasse 10) aus: „Von Amsel bis Zilpzalp”
Jens Carl Priggemeier (Lehrer) aus: "Auf dem Sandsteinhof"
Der Eintritt ist frei

19:10 Uhr:
Taizé-Gebet in der Adventszeit
Während der Adventszeit findet das Taizé-Gebet des Ökumenischen Arbeitskreises wieder wöchentlich statt. An jedem Montag bis Weihnachten wird dabei gemeinschaftlich gesungen, gebetet, geschwiegen und biblische Texte gelesen. Gerade in der oftmals hektischen Vorweihnachtszeit wollen die Taizé-Gebet einen Ort der Stille und Muße sein und den Menschen einen Raum zum Innehalten und zur Besinnung eröffnen. Die Andachten finden jeweils um 19.10 Uhr in der Erlöserkirche statt.

Dienstag, 19.12.2017

18:00 Uhr:
"Fünfmal werden wir noch wach” - Konzert von Kindern für Kinder

Am Dienstag, 19.12.2017, 18:00 Uhr, findet in der Aula des Siebengebirgsgymnasiums, Rommersdorfer Straße 78-82, ein Weihnachtskonzert von Kindern für Kinder statt. Mitwirkende sind die Musikschule der Stadt Bad Honnef und die Schulchöre des Grundschulverbundes GGS Löwenburgschule mit den beiden Standorten Rommersdorf und Rhöndorf. Der Eintritt ist frei.

Donnerstag, 21.12.2017

19:00 Uhr:
 Konzert “Santa Claus” im Ratssaal
Am Donnerstag, 21.12.2017, 19:30 Uhr, findet im Ratssaal, Rathausplatz 1, das traditionelle Konzert “Santa Claus” statt. Ab 19:00 Uhr gibt es im Rathausfoyer „Christmas Swing“. Der Einlass in den Ratssaal beginnt ab 19:20 Uhr. Mitwirkende sind die Musikschule der Stadt Bad Honnef (Solistinnen und Solisten sowie die Big Band Night Train), der Jugendchor der evangelischen Kirchengemeinde, das Collegium Musicum Bad Honnef und der Gospelchor ‘n Joy. Die Gesamtleitung hat Johannes Weiß.
Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird gebeten.
Die Zahl der Zuhörerinnen und Zuhörer im Ratssaal ist aufgrund der Sicherheitsvorkehrungen begrenzt.

Freitag, 22.12.2017

18:30 Uhr:
Die Abendmesse in St. Marien Rhöndorf fällt wegen des Ökumenischen Stadtgottesdienstes in der Erlöserkirche aus.

19:00 Uhr:
Ökumenischer Stadtgottesdienst in der Erlöserkirche, Luisenstraße

20:00 Uhr:
„Drei Männer im Schnee“

Kurz vor Weihnachten, am Freitag, 22. Dezember 2017, um 20:00 Uhr, hebt sich der Vorhang im Schulzentrum Oberpleis für die Komödie von Erich Kästner „Drei Männer im Schnee“. In der Hauptrolle ist Michael Schanze zu sehen. Er spielt den Millionär Tobler, der unter falschem Namen das Preisausschreiben seiner eigenen Firma gewinnt …
Karten zum Preis von 15,50 bis 22,50 €, können im bpunkt. der Rathäuser Königswinter und Oberpleis erworben werden. Weitere Informationen sind erhältlich unter 02244/889366 oder www.koenigswinter.de.

Samstag, 23.12.2017

„Kaufrausch!“ -  Bücherflohmarkt zur Winterzeit in der Stadtbücherei

Bad Honnef. Unter dem Motto „Kaufrausch!“ veranstaltet die Stadtbücherei Bad  Honnef ab sofort einen Bücherflohmarkt. Bis zum 23.12.2017 werden Romane, Kinderbücher und Sachbücher, Spiele, DVDs und CDs zu kleinen Preisen angeboten. Das ist die ideale Gelegenheit, sich für die gemütliche, winterliche Lesezeit einzudecken.
Vom Erlös des Flohmarktes wird die Stadtbücherei dann wieder neue Medien anschaffen. Der Flohmarkt findet statt während der Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 10:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr sowie Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr. Einfach mal vorbeischauen!
Im Anschluss daran macht die Stadtbücherei Winterferien und schließt vom 24.12.2017 bis 01.01.2018.

Sonntag, 24.12.2017 (Heiligabend)

10:00 Uhr:
Wir warten aufs Christkind!
Die KjG Bad Honnef lädt an Weihnachten wieder zur Kinderbetreuung. Gestresste Eltern können am 24. Dezember ihre Kinder von 10 bis16 Uhr spontan zu einem gemütlichen Weihnachtsnachmittag ins Pfarrheim St. Johann Baptist bringen. Während die Kinder mit uns Plätzchen backen oder noch spontane Geschenke basteln, können die Eltern in aller Ruhe Zuhause die letzten Vorbereitungen treffen.
Wir freuen uns auf euch und wünschen noch eine schöne Adventszeit!

Sonntag, 31.12.2017

20:00 Uhr:
Große Silvesterparty im Weinhaus Steinbach

In diesem Jahr veranstaltet die KG Halt Pol wieder eine große Silvesterparty im Weinhaus Steinbach. Um 20.00 Uhr startet die Party unter dem Motto:  Ganz in ROT oder BLAU oder WEISS. Feiern, Freunde treffen und zu richtig guter Musik tanzen - so feiern die Halt Pöler und Gäste in das  Jubiläumsjahr 2018 hinein.  DJ Stefan, bekannt von den Partys nach den Mädchensitzungen, wird das ehrwürdige Weinhaus zum Wackeln bringen.
Los geht es um 20.00 Uhr, für Essen und Trinken sorgt das Team vom Weinhaus Steinbach. Karten zum Preis von € 11,-- gibt es ab sofort im HIT Markt Bad Honnef oder bei jedem Elferratsmitglied.
Gäste und Freunde sind herzlich Willkommen. Auch das Dreigestirn der KG Halt Pol freut sich auf eine tolle bunte Silvesterparty.
Weitere Infos auch unter www.haltpol.de

 

 

Januar 2018

Der närrische Fahrplan für Bad Honnef

Sonntag, 07.01.2018

17:00 Uhr:
Drei-Königs-Konzert mit Rheingehört in St. Pantaleon in Unkel.

Samstag, 13.01.2018

19:11 Uhr:
Starterfete und "Kleine Bürgersitzung" im Zeughaus der Löstige Geselle Starterfete und "Kleine Bürgersitzung" im Zeughaus der Löstige Geselle

Sonntag, 21.01.2018

17:00 Uhr:
Junges Forum Klassik in der Oberen Burg Rheinbreitbach

Studierende der Hochschule für Musik und Tanz Köln eröffnen traditionsgemäß mit dem „Jungen Forum Klassik“ das neue Veranstaltungsjahr des Förderkreises Obere Burg. Bereits zum zweiten Mal wird es von Frau Prof. Brigitte Lindner geleitet. An diesem heiter besinnlichen Abend steht ganz das Thema Lied im Mittelpunkt. Die Meisterschüler Anna Sayn (Sopran), Rina Hirayama (Mezzosopran), Maximilian Fieth (Tenor) und Dimitrios Karolidis (Bariton) werden dabei in bewährter Weise von der einfühlsamen Pianistin Yoshiko Hashimoto begleitet.
Karten (15 €):
Blumenladen „Blütenzauber“, Rheinbreitbach * Gastwirtschaft Sporteck, Rheinbreitbach *
Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef * Stoffhaus Wendel, Linz.

Samstag, 27.01.2018

20:00UIhr:
1. Mitsingabend im Schützenhaus Rhöndorf

Mit Mathias Nelles
Einlass 18.30 Uhr, Beginn 20.00 Uhr
Vorverkauf: Café Profittlich und Rhöndorfer Kiosk

 

 

Februar 2018

Der närrische Fahrplan für Bad Honnef

Donnerstag, 08.02.2018

15:00 Uhr:
Kostüm-Weiber-Sitzung (Einlass Pantoffelhelden 18:00) Weinhaus Steinbach, Rommersdorf, Spießgasse 2 Kostüm-Weiber-Sitzung (Einlass Pantoffelhelden 18:00) Weinhaus Steinbach

Samstag, 10.02.2018

Nach der Marktschau ist das Zeughaus der Löstige Geselle für alle geöffnet  Nach der Marktschau ist das Zeughaus der Löstige Geselle für alle geöffnet

Sonntag, 11.02.2018

Nach dem Karnevalszug "After-Zooch-Party" für alle im Zeughaus  Nach dem Karnevalszug "After-Zooch-Party" für alle im Zeughaus

Donnerstag, 15.02.2018

20:00 Uhr:
offene Vorstandssitzung der Löstige Geselle im Zeughaus  offene Vorstandssitzung der Löstige Geselle im Zeughaus

 

 

März 2018

 

Samstag, 10.03.2018

19:00 Uhr:
Fischessen im Zeughaus der Löstige Geselle  Fischessen im Zeughaus der Löstige Geselle

^^^ zum Seitenanfang ^^^

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Startseite der Honnefer Zeitung - Presseportal für Bad Honnef und das Siebengebirge

 

 

 

 

 

Honnefer Zeitung - News, Nachrichten, Lokalnachrichten und Veranstaltungshinweise aus Bad Honnef und dem Siebengebirge