Mai 2018

Dieser Button hat hier keine Funktion

Donnerstag, 24.05.2018

15:00 Uhr:
Frühlingswanderung der kfd Bad Honnef
Am Donnerstag, 24.05.2018 findet die nächste Wanderung der kfd-Bad Honnef statt. Um 15.00 Uhr treffen sich die Teilnehmerinnen an der Kirche St. Johann Baptist (am Markt). Ziel ist das "Weinhäuschen" in Mehlem. Wanderfreudige Gäste sind willkommen.
Bei regnerischem Wetter fällt die Wanderung aus. Infos bei Voll, Tel. 02224/940597

Freitag, 25.05.2018

17:00 Uhr:
Maiandacht

Am Freitag, 25.05.2018 findet der Abschluss der Maiandachten in St. Johann Baptist, Bad Honnef statt. Um 17.00 h treffen sich die Beter im Pfarrsaal, um in einer "Marienmeditation" das Leben der Gottesmutter und das eigene Leben zu bedenken. Im Anschluss findet die gesellige Einkehr in einem Eiscafé statt.
Herzliche Einladung an alle kfd- und Gemeindemitglieder. Eintritt: frei!

Samstag, 26.05.2018

12:00 Uhr:
Maifest der Feuerwehr Aegidienberg
Am 26. Mai veranstaltet der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Löschzug Aegidienberg e.V. das Maifest am Gerätehaus Aegidienberger Straße. Dieses geginnt um 12 Uhr mit einem Tag der offenen Tür. Hier können die Fahrzeuge besichtigt werden und für die Kinder wird es einige Attraktivitäten geben.
Ab 19 Uhr beginnt dann das eigentliche Maifest mit DJ Hubbi.
Leckere Maibowle und Spazialitäten vom Grill runden den Familientag ab.

19:00 Uhr:
Benefizkonzertes „Bands In Concert“

Am Samstag, 26. Mai 2018 kommt die inzwischen 5. Auflage des Lions-Benefizkonzertes „Bands In Concert“ auf die Bühne! Drei Bands aus der Region werden wieder mitreißende Musik präsentieren: Rock `n Roll, Soul, Folk, Pop – und das alles in einer temporeichen Show!
Die drei Bands sind: „B42 …die Band entlang der B“, „Rhein Refugee Youngstars“ und „DROP In“
„B42“ ist eine Formation von derzeit acht Musikern (Gesang, Drums, Solo-Gitarre, Rhythmus-Gitarre, Bass-Gitarre, Saxophon, Bass-Klarinette, E-Violine) die sich Anfang 2017 zusammengefunden haben.
„Rhein Refugee Youngstars“ wurde Anfang 2016 gegründet und besteht zur Hälfte aus jungen Bad Honnefer Musikern und jungen Flüchtlingen.
„DROP In“ sind vier Musiker aus Linz und Unkel.
Der Reinerlös des Benefizkonzertes geht an die Linzer Tafel und an den Reitverein Bruchhausen, der sich so sehr intensiv um die Integration von behinderten und sozial schwachen Menschen kümmert.

Sonntag, 27.05.2018

09:30 Uhr:
Jubiläum der Rhöndorfer Bücherei
Die Katholische öffentliche Bücherei St. Marien Rhöndorf - Bücherei für den Talbereich des Pfarrverbandes Bad Honnef - feiert  ein großes Jubiläum. Vor 85 Jahren wurde zum ersten Mal eine katholische Bücherei in Rhöndorf gegründet. Vor 40 Jahren entstand im neu errichteten Rhöndorfer Pfarrzentrum die neue Katholische Öffentliche Bücherei, wie wir sie alle kennen und schätzen.
Das Jubiläum wird am Sonntag, 27. Mai 2018, um 9.30 Uhr mit einem festlichen Hochamt in der Rhöndorfer Pfarrkirche am Frankenweg begangen, zu dem die Gemeinde herzlich einlädt. Der Kirchenchor von St. Marien gestaltet die Festmesse musikalisch.

10:00 Uhr:
„R(h)einwandern in den Frühling“ - Kupfer in Rheinbreitbach - Relikte
Schon am Treffpunkt an der Unteren Burg in Rheinbreitbach wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Eine Lore weist den Weg und unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zu ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus führen. Vorbei an erhaltenen Stolleneingängen und Relikten in der Landschaft wandern wir zum Auge Gottes, einem Kleinod tief im Wald gelegen. Zurück ins Tal nehmen wir tief eingeschnittene Hohlwege und am Ortseingang empfängt uns Dankward Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach. Zum Abschluss besuchen wir das sehenswerte Heimatmuseum und vertiefen das Erlebte in Themenräumen des Museums.
Treffpunkt und Start: 10 Uhr Renesseplatz an der Unteren Burg, Burgstraße, 53619 Rheinbreitbach
Endpunkt: 13:15 Uhr Heimatmuseum Rheinbreitbach, Hauptstraße 29, 53619 Rheinbreitbach
Länge der Rundwanderung: 8,5 km, Dauer: ca. 2 Stunden 40 Minuten
Teilnahmegebühr: 5 Euro p. Person, Kinder bis 6 Jahre frei, Max. Teilnehmer: 30 Personen
Buchungsadresse & Info Adresse:
Tourismus Siebengebirge GmbH, Drachenfelsstraße 51, 53639 Königswinter
Telefon: 02223.917712, Fax: 02223.917720, marzia@siebengebirge.com, www.siebengebirge.de

19:00 Uhr:
“Tornado” - Kabarett mit Arnulf Rating in der Oberen Burg Rheinbreitbach

Rating gilt als einer der wortgewaltigsten, originellsten und schlagfertigsten Politkabarettisten Deutschlands. Sein aktuelles Kabarettprogramm ist eine Reise in die Welt der Manipulation. Er führt uns auf eine Exkursion in digitale und andere Welten und zeigt, welche Spinner an unserem Weltbild drehen. Mit guter Beobachtungsgabe, Scharfsinn und Sprachwitz filtert er aus dem Sprachmüll der Meldungen den Rohstoff heraus. Er weiß: Der Schnee von gestern kann die Lawine von morgen sein.
Einlass ab 18:30 Uhr!
Karten (15 €): Rosen Apotheke, Rheinbreitbach (NEU !). Hutsalon Mertesacker, Bad Honnef. Stoffhaus Wendel, Linz. Eine Veranstaltung des Förderkreises Obere Burg Rheinbreitbach e.V.

Dienstag, 29.05.2018

19:00 Uhr:
Raiffeisen-Wanderausstellung für drei Wochen im AZK

2018 jährte sich der Geburtstag von Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818 – 1888) zum 200. Mal. Aus diesem Anlass wird die Stiftung CSP e. V. die Raiffeisen-Wanderausstellung für drei Wochen in Ihren Räumlichkeiten im Arbeitnehmer-Zentrum Königswinter (AZK), Johannes-Albers-Allee 3 in Königswinter präsentieren. Unter dem Motto "Raiffeisen, seine Genossenschaften und ihre Ausstrahlung in die Welt" zeigen elf farbig gestaltete Aufsteller die Lebensstationen des Namensgebers. Der gebürtige Westerwälder setzte sich unermüdlich für die Verbesserung der Lage der ländlichen Bevölkerung ein und rief moderne genossenschaftliche Strukturen ins Leben. Unter dem Motto „Mensch Raiffeisen. Starke Idee!“ wird der Genossenschaftsgründer und Sozialreformer in diesem Jahr besonders gewürdigt. Die Wanderausstellung beleuchtet die Bedeutung von Raiffeisen, sein Wirken und die Aktualität seiner Ideen. Raiffeisen wollte die Lage der Menschen im ländlichen Raum verbessern und Hilfe zur Selbsthilfe leisten.
Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich die Ausstellung vom 30.05.2018 bis 19.06.2018 im AZK während unserer Öffnungszeiten (Montag bis Samstag zwischen 8.00 Uhr und 17.30 Uhr) anschauen.
Die Ausstellungseröffnung findet am 29.05.2018 um 19.00 Uhr statt. Neben einer theatralischen Lesung von Sonja Hauertmann, die in die Rolle von F. W. Raiffeisens Tochter Amalie schlüpft und Ausschnitte aus seinen Briefen, Tagebüchern und Notizen vortragen wird, haben die Besucher der Eröffnung die Gelegenheit dem Pianist und Jazzmusiker Markus Schinkel zu lauschen, der u. a. durch sein Crossover Beethoven Programm bekannt ist. Um eine Anmeldung per E-Mail an info@azk.de wird gebeten.

Mittwoch, 30.05.2018

12:45 Uhr:
kfd-Radtouren im Mai
Die kfd-St. Johann Baptist, Bad Honnef bietet im Mai geführte Radtouren an.
Die Radtouren starten jeweils an der Kirche St. Johann Baptist in Bad Honnef.
Am 30.05.2018 ist die Fahrt zur Mondorfer Fähre geplant (50 km, schwer). Abfahrt ist um 12.45 Uhr.
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich bei der Leiterin der Radgruppe:
Inge Niepel, Tel 02224 - 5504 oder inge@niepel.net
Das Tragen eines Fahrradhelms, eine gute Kondition und ein verkehrssicheres Fahrrad sind Voraussetzungen zur Mitfahrt.

16:00 Uhr:
Vorlesezeit in der Stadtbücherei für Kinderbuch-Klassiker
Die Stadtbücherei Bad Honnef, Rathausplatz 1, startet eine neue Vorlesereihe für Kinder im Grundschulalter. Los geht es am Mittwoch, 30.05.2018, um 16:00 Uhr. Christiane Puck liest aus dem Buch "Die Konferenz der Tiere" von Erich Kästner.
In der neuen Vorlesereihe werden besonders die Klassiker der Kinderbuchliteratur eine Rolle spielen. Der Eintritt ist frei. Zur Schnupper-Vorlesestunde können die Kinder gerne ein Kuscheltier oder ein Kissen mitbringen.
Christine Puck möchte gerade die Klassiker den Kindern nahebringen. Sie sagt: „Es gibt so wunderschöne, toll geschriebene Bücher. Ich will die Freude an den Geschichten weitergeben.“

19:30 Uhr:
130 Jahre Freiwillige Feuerwehr Oberdollendorf
130 Jahre Löschgruppe – 25 Jahre Jugendfeuerwehr Oberdollendorf
Sonderausstellung zu Feuerwehrjubiläen im Brückenhofmuseum  Sonderausstellung zu Feuerwehrjubiläen im Brückenhofmuseum

20:00 Uhr:
Konzert im Kurhaus mit Rafael und Manuel Lipstein
Am Mittwoch, 30. Mai 2018, 20.00 Uhr,  darf sich der Kursaal in Bad Honnef wieder füllen:  Ein Highlight des Konzert-Frühlings erwartet die Zuhörer. Die Brüder Rafael (Piano) und  Manuel (Cello) Lipstein sind in Bad Honnef zu Gast. Es werden Werke von Ludwig van Beethoven, Manuel Lipstein. Claude Debussy, Franz Schubert und Benjamin Britten gespielt.
Rafael, geb. 1995, und Manuel, geb. 2001, sind gemeinsam und als Solisten auf  allen Konzertbühnen der Welt zu Hause. Sie haben beide bereits nationale und internationale Preise gewonnen und die Presse weiß ihre einfühlsame Leichtigkeit und ihre Leidenschaft, die sich im Spiel widerspiegelt, immer wieder zu betonen. Wir sind sehr gespannt und hoffen, dass viele Gäste in diesen besonderen Hörgenuss kommen mögen.

Donnerstag, 31.05.2018 (Fronleichnam)

09:30 Uhr:
Fronleichnamsmesse und Prozession für die Bad Honnefer Talgemeinden

Die Hl. Messe für St. Marien, St. Johann Baptist und St. Martin beginnt um 09.30 Uhr auf der Insel Grafenwerth von dort aus geht dann die Prozession nach St. Johann Baptist.
Der Weg: über die Inselbrücke und die Fußgängerbrücke bis zur Alexander-von-Humboldt-Straße, dann nach links in die Alexander-von-Humboldt-Straße bis zur Girardetalle. Die Girardetallee hinauf bis zur evangelischen Erlöserkirche, weiter durch die Weyermannalle bis zur Hauptstraße, über die Hauptstraße, durch die Fußgängerzone und die Kirchstraße bis zum Hochkreuz an der Pfarrkirche Sankt Johann Baptist. Hier wird zum Abschluss der Prozession der Sakramentale Segen erteilt.
Wir bitten herzlich um Fahnenschmuck und Blumenschmuck.
Sollte das Wetter die Messe und die Prozession nicht erlauben, werden um 08.30 Uhr alle Glocken läuten und es findet dann eine Hl. Messe um 09.30 Uhr in St. Martin statt.
Anschließend herzliche  Einladung an alle Gemeindemitglieder der Talgemeinden sich nach der Prozession Zeit zu nehmen für ein gemütliches Zusammensein. Im Pfarrgarten sind dafür Bänke und Tische aufgebaut. Familie Schwalb bietet wieder Essen und Trinken zu familienfreundlichen Preisen an.

^^^ zum Seitenanfang ^^^

 

Juni 2018

Samstag, 02.06.2018

20:00 Uhr:
Folk, Kabarett, Multiinstrumentalisten: 40 Jahre on the road
Liederjan zu Gast bei “Folk im Feuerschlösschen” - diesmal im Weinhaus Steinbach

Endlich wieder bei uns: Liederjan! Die drei von der Spaßtankstelle – Jörg Ermisch, Hanne Balzer und Philip Omlor – schreiten zur Tat und nehmen in bewährter Weise Alltagserscheinungen und sich selbst auf die Schippe, und setzen unverdrossen die Singende Säge in den Niederungen des Zeitgeistwaldes an. Mancher wird sich fragen: Was machen die Drei denn eigentlich? Ist es Folk, Chanson, Kabarett, Comedy oder Dummtüch? Es ist ein bisschen von allem, eben: Liederjan.
Nach wie vor bedient sich die Gruppe aus einem fast unerschöpflichen Fundus von Zupf-, Streich-, Blas- und Tasteninstrumenten, von Tuba und Akkordeon über Waldzither, Ukulele und Harmonium bis zu Saxophon, Konzertina und eben Singender Säge. Aber sie können auch ohne. Ihr A capella Gesang lässt manchen 100 Mann-Chor vor Neid erblassen! Die Themen im aktuellen Programm reichen von 40 Jahren auf der Bühne, Pleiten und Bosheiten, bis zum Frieden mitten im Krieg, von Castingshows und deren Folgeerscheinungen, über den Tod auf verlorenem Posten bis hin zu Wunschträumen und tröstlichen Aussichten. „Mit himmlischen Gesängen höllisch eingeheizt“ (Hamburger Abendblatt)
Eintritt 15,- €, ermäßigt 11,- €. Kinder bis zum 14. Lebensjahr haben freien Eintritt.
Abendkasse + 2,50 €. Vorverkauf bei Guthy’s Depot, Bahnhofstr. 8 und in der Stadtinfo im Rathaus.
Telefonische Vorbestellung: 02224 75011 oder 0176 63654368
Die Veranstaltung findet diesmal nicht im Feuerschlösschen,
sondern im Weinhaus Steinbach, Spießgasse 2 in 53604 Bad Honnef-Rommersdorf statt.

Sonntag, 03.06.2018

13:45 Uhr:
Mit der kfd ins Hänneschen-Theater

Zu einem lustigen Krimitheater in den Puppenspielen der Stadt Köln (Hänneschen-Theater) lädt die kfd-Bad Honnef ein. Am Sonntag, 03. Juni 2018 ist der Treffpunkt um 13.45 Uhr am Bahnhof Bad Honnef. Die Kosten für Fahrt und Eintritt betragen für kfd-Mitglieder 20,00 Euro, für Gäste 23,00 Euro.
Anmeldung für die Restkarten ab sofort bei Ursula Voll, Telefon 02224 - 94 05 97.

Montag, 04.06.2018

KlangTräume-Luftlabor
In der GGS Löwenburg startet ab Montag, 4. Juni wieder ein neues kostenfreies Musikprojekt für Grundschulkinder der Klassen 2-4. Eine Kurszeit von 16-17.30 Uhr soll es Schülern aller Bad Honnefer Grundschulen ermöglichen teilzunehmen. Die Oboistin und Musikpädagogin Regine Held und ihr Team werden die Kinder bis zu den Sommerferien spielerisch mit den Instrumenten Oboe und Fagott vertraut machen und gemeinsam mit ihnen eine kleine klingende Geschichte gestalten. Nach den Sommerferien können die Instrumente im nächsten Schuljahr dann im Gruppenunterricht weiter erlernt werden.
Anmeldung über Regine Held, info@mutathe.de
Ein von „Kultur macht stark“ gefördertes Projekt von MuTaThe e.V. in Kooperation mit der Löwenburgschule und Hauptsache Familie-Bündnis für Bad Honnef e.V.

Freitag, 08.06.2018

Erstes VVS-Wildniscamp vom 8. bis 9. Juni 2018 im Forsthaus Lohrberg
Der Verschönerungsverein für das Siebengebirge (VVS) lädt in diesem Jahr Schülerinnen und Schüler der Klassen 6 bis 10 der Region zu einem besonderen Lern-, Erlebnis- und Abenteuercamp in das Siebengebirge ein: zum 1. VVS-Wildniscamp.
Mit den drei Experten Marc Redemann, Revierförster des Forstbetriebsbezirks Ittenbach, Dipl. Biologe Daniel Geller Bonn  und Manfred Hören, Forstwirt und Waldpädagoge vom Regionalforstamt Rhein-Sieg-Erft geht es auf Exkursion in die Natur, wobei der thematische Schwerpunkt das Wildnisgebiet des VVS ist.  Neu: Im Herzen des Siebengebirges, auf dem Grundstück der Geschäftsstelle des VVS im Forsthaus Lohrberg werden nicht nur alle Mahlzeiten eingenommen, sondern auch in Gemeinschaftszelten übernachtet. Räumlichkeiten für Theorie und Nachbereitung, Waschgelegenheit und WC werden im Forsthaus genutzt. Kurz gefasst: Naturerlebnis und Pfadfinderromantik pur.
Wie immer gehört auch die praktische Biotop-Pflege im Siebengebirge mit der Biologischen Station im Rhein-Siegkreis dazu. Informationsflyer liegen in allen weiterführenden Schulen der Region aus. Dort ist auch die Anmeldung möglich. Die Anmeldung sollte bis zum 18.05.2018 erfolgen.
Weitere Infos unter: www.vv-siebengebirge.de

19:00 Uhr:
Hagerhof präsentiert neues Musical: Die Geschichte einer großen Liebe

Alle zwei Jahre präsentiert die Musical- und Musikschule Schloss Hagerhof unter der bewährten Regie von Mariana Ilgauds-Preuten und ihres Mannes Gerhard Preuten die Inszenierung eines Musicals. Die Premiere des neuen Projektes, das unter dem Titel „Vertrau‘ in uns“ die Geschichte einer großen Liebe beschreibt, findet am Freitag, 8. Juni 2018, um 19.00 Uhr im Kursaal von Bad Honnef statt. Weitere Vorstellungen gehen am Samstag (9. Juni) um 19.00 Uhr und am Sonntag (10. Juni) sowohl um 14.00 als auch um 19.00 Uhr über die Bühne.
Kartenreservierungen für die vier Vorstellungen sind ab 7. Mai 2018 telefonisch unter der Rufnummer 02224 – 93 25 0 im Sekretariat von Schloss Hagerhof möglich.

19:30 Uhr:
Jahreshauptversammlung des Tierschutz Siebengebirge

Der Tierschutz Siebengebirge lädt alle Mitglieder zu seiner Jahreshauptversammlung am Freitag, den 8. Juni 2018 um 19.30 Uhr in das Restaurant „Il Pozzo“, Brunnenstraße 11 in Windhagen ein.
Der aktuelle Vorstand hat wieder umfangreiche, gebündelte Informationen über die Geschehnisse des vergangenen Vereinsjahres, die er seinen Mitgliedern gerne darlegen möchte. Sowohl während des offiziellen Teils der Mitgliederversammlung, als auch im gemütlichen Teil danach, steht der Vorstand für Fragen, Kritik, Anregungen und Wünsche gerne zur Verfügung und Rede und Antwort.
Es sind alle Mitglieder herzlich eingeladen an der Versammlung teilzunehmen. Zur besseren Planung wird um Anmeldung bei der Vereins-Hotline unter 0700 01230845 oder per Mail an info@tierschutz-siebengebirge.de gebeten.
Der Vorstand freut sich schon jetzt über das zahlreiche Erscheinen seiner Mitglieder.
Weitere Informationen zum Tierschutz Siebengebirge und seine Aktivitäten erfährt man auch im Internet auf www.tierschutz-siebengebirge.de und www.facebook.com/TierschutzSiebengebirge

Samstag, 09.06.2018

16:00 Uhr.
URAL KOSAKEN CHOR & DOROTHEE LOTSCH -
Lieder der russischen Seele – Erinnerungen an Alexandra
Konzert im Bürgerhaus Aegidienberg unter Mitwirkung des MGV Liederkranz 1875 Aegidienberg
„Kunst, und die Musik besonders, ist die ausdrucksvollste Sprache, die jedes Volk versteht; es ist die dauerhafteste Brücke, die die Nationen verbindet.“ (Andrej Scholuch, 1963). „Lieder der russischen Seele - Erinnerungen an Alexandra“ - über 90 Jahre nach der Gründung durch Andrej Scholuch präsentiert der Ural Kosaken Chor auf seiner aktuellen Tournee mit traditionellen Liedern aus dem früheren Russland auch eine musikalische Hommage an Alexandra. Mit der Stimme der Sängerin Dorothee Lotsch erklingen Lieder der unvergessenen Chansonsängerin wie „Sehnsucht“ gemeinsam mit den Ural Kosaken in einer Weise, die alle Zuhörer an das Original erinnern wird.
Die Auftritte der Ural Kosaken sind auch bei vielen örtlichen Chören zum festen Bestandteil geworden: alle zwei Jahre Wiederholungskonzerte – natürlich mit immer neuen Programm – sind keine Seltenheit. Die Popularität des Ensembles mit seinen außergewöhnlichen Stimmen ist ungebrochen. Beim Konzert „Lieder der russischen Seele – Erinnerungen an Alexandra“ in Bad Honnef-Aegidienberg erhält der UKC neben Dorothee Lotsch auch Unterstützung vom regional bekannten MGV Liederkranz 1875 Aegidienberg! Ein stimmgewaltiges Gemeinschaftskonzert mit unvergessenen Liedern!
Kartenpreise:
Vorverkauf: € 18,- + VVK-Geb. / Tageskasse: € 23,-
Vorverkaufsstellen:
www.reservix.de / www.eventim.de, Welter´s, Mark-Hövel-Str. 3, Bad Honnef, Brillenstube Aegidienberg, Aegidiusplatz 3, Bad Honnef
Einlass und Restkarten ab 15:00 Uhr
URLs:
www.ural-kosaken-chor.com
www.facebook.com/musiccontactsystem
www.dorothee-lotsch.de
http://www.mgv-aegidienberg.de/

19:00 Uhr:
Hagerhof präsentiert neues Musical: Die Geschichte einer großen Liebe

Alle zwei Jahre präsentiert die Musical- und Musikschule Schloss Hagerhof unter der bewährten Regie von Mariana Ilgauds-Preuten und ihres Mannes Gerhard Preuten die Inszenierung eines Musicals. Die Premiere des neuen Projektes, das unter dem Titel „Vertrau‘ in uns“ die Geschichte einer großen Liebe beschreibt, findet am Freitag, 8. Juni 2018, um 19.00 Uhr im Kursaal von Bad Honnef statt. Weitere Vorstellungen gehen am Samstag (9. Juni) um 19.00 Uhr und am Sonntag (10. Juni) sowohl um 14.00 als auch um 19.00 Uhr über die Bühne.
Kartenreservierungen für die vier Vorstellungen sind ab 7. Mai 2018 telefonisch unter der Rufnummer 02224 – 93 25 0 im Sekretariat von Schloss Hagerhof möglich.

Sonntag, 10.06.2018

14:00 Uhr:
Hagerhof präsentiert neues Musical: Die Geschichte einer großen Liebe
Alle zwei Jahre präsentiert die Musical- und Musikschule Schloss Hagerhof unter der bewährten Regie von Mariana Ilgauds-Preuten und ihres Mannes Gerhard Preuten die Inszenierung eines Musicals. Die Premiere des neuen Projektes, das unter dem Titel „Vertrau‘ in uns“ die Geschichte einer großen Liebe beschreibt, findet am Freitag, 8. Juni 2018, um 19.00 Uhr im Kursaal von Bad Honnef statt. Weitere Vorstellungen gehen am Samstag (9. Juni) um 19.00 Uhr und am Sonntag (10. Juni) sowohl um 14.00 als auch um 19.00 Uhr über die Bühne.
Kartenreservierungen für die vier Vorstellungen sind ab 7. Mai 2018 telefonisch unter der Rufnummer 02224 – 93 25 0 im Sekretariat von Schloss Hagerhof möglich.

Donnerstag, 14.06.2018

15:00 Uhr:
Rentenberatung im Bad Honnefer Rathaus

Die nächste Rentenberatung der Deutschen Rentenversicherung wird am Donnerstag, 14.06.2018,
von 15:00 bis 17:00 Uhr im Rathaus der Stadt Bad Honnef, Rathausplatz 1, Raum 002, durchgeführt.

Samstag, 16.06.2018

10:00 Uhr:
20 Jahre Eiche Haus – das wird gefeiert
Im Oktober 1997 war es so weit. Spatenstich für das Eiche Haus in der Berck-sur-Mer-Straße in Bad Honnef. Einzug halten konnte im Juli 1998 der Bewegungskindergarten „Die Eichhörnchen“ und die Geschäftsstelle des TV Eiche. Auch eine große Turnhalle und kleinere Bewegungsräume für die Vereinsmitglieder sind in diesem Gebäude untergebracht. Das ist nun 20 Jahre her. Am 16. Juni von 10 Uhr bis 16 Uhr wird gefeiert. Ein Tag der offenen Tür für alle. Der Kindergarten feiert sein Sommerfest, die Abteilungen präsentieren ihr Angebot in der Turnhalle und das Gesundheitszentrum vital im Sportzentrum öffnet seine Türen. Es locken nicht nur Speisen und Getränke zu vereinsüblichen Preisen, sondern auch Sonderkonditionen für die Aufnahme in den TV Eiche. Feiern und Spaß haben ist das Motto dieser Jubiläumsfeier.
Weitere Informationen zum festlichen Programm unter http://www.tv-eiche.de/20jahreeichehaus/

12:00 Uhr:
Grillmeisterschaft im Freizeitbad auf der Insel Grafenwerth verschoben auf 16.06.2018
Am Samstag, 16.06.2018,  ab 12:00 Uhr, wird die Grillmeisterschaft im Freizeitbad Grafenwerth ausgetragen. Der ursprüngliche Termin am 10.05.2018 wurde wegen der Wetterprognosen abgesagt.
Bei der Grillmeisterschaft am 16.06.2018 wird um den Titel des Bad Honnefer Grillchampions gekämpft. Die fachkundige Anleitung erfolgt durch Schmidt Freizeit und frische Lebensmittel liefert der HIT Markt Bad Honnef. Grillmeister Marc Güldenring wird auch den Zuschauerinnen und Zuschauern Tipps und Tricks verraten. „Clara & Tiago“ sorgen mit südamerikanischer Musik für blendende Unterhaltung. An Getränke und knackige Wurst für den kleinen Hunger ist gedacht. Teams können sich noch anmelden oder ein Tisch kann reserviert werden per Telefon 02224/960 05 03 oder E-Mail redaktion@creativ-badhonnef.de. Gegrillt wird ein komplettes Menü aus Vor-, Haupt- und Nachspeise. Es gibt Preise zu gewinnen.

15:30 Uhr:
Latein-Workshop beim TV Eiche - Cha-Cha-Cha und Rumba mit Spaß und Stil

Zusätzlich zum wöchentlichen Tanzprogramm bietet der TV Eiche auch Workshops in lateinamerikanischen Tänzen an. Hier geht es um Grundlagen, Technik, Figuren, Bewegungssicherheit und vieles mehr. Die Trainer Robert und Silvia Soencksen, Tanzsporttrainer und aktive Turniertänzer, leiten diese Workshops mit viel Engagement. Um auf unterschiedliche Vorkenntnisse aufzubauen und auch auf die einzelnen Bedürfnisse der Teilnehmer einzugehen, sind die Kurse in Einsteiger- und Fortgeschrittene-Gruppen unterteilt.
Die Termine für die Kurse sind am 24. Februar, 24. März, 19. Mai und 16. Juni 2018 jeweils von 15:30 Uhr bis 17 Uhr für Einsteiger. Die Fortgeschrittenen trainieren zwei Stunden ab 17:00 Uhr bis 19 Uhr.
Die Kosten belaufen sich auf 5,00 Euro je Workshop-Stunde für TVE-Mitglieder (Zeitstunde) und 7,50 € je Workshop-Stunde für Nichtmitglieder (Zeitstunde). Trainiert wird in der TV–Eiche-Halle, Berck-sur-Mer-Straße 14 in Bad Honnef.
Für weitere Informationen und Anmeldungen steht der Abteilungsvorstand unter
tanzen@tv-eiche.de , 02224-824610 oder 0170-5441300 sowie die Geschäftsstelle des TV Eiche Tel. 02224-969819 oder -20 gerne zur Verfügung.

Sonntag, 24.06.2018

19:00 Uhr:
Lulo Reinhardt und Daniel Stelter - Grandioses Akustik-Gitarrenspiel

Am Sonntag, 24.06.2018 um 19 Uhr in der Oberen Burg Rheinbreitbach Lulo Reinhardt und Daniel Stelter in der Oberen Burg in Rheinbreitbach

Samstag, 30.06.2018

Ferien-Naherholung Bad Honnef - Anmeldeschluss ist der 30. Juni 2018

Auch in diesem Jahr bietet das Haus der Jugend in Bad Honnef allen 12-18 Jährigen aus der Umgebung vom 30.07-10.08.2018 eine Ferien-Naherholung an. Diese findet von Mo-Fr. von 10-17 Uhr statt und kostet je Woche 60 € pro TeilnehmerIn. Auf dem Progamm stehen in diesem Jahr u.a. der Escape-Room in Siegburg, das Phantasialand, der Klettergarten in Hennef und als besonderes Highlight Wasserski in Langenfeld. Anmeldungen stehen online auf der Homepage www.sjr-honnef.de zum download zur Verfügung und liegen im Haus der Jugend Bad Honnef aus. Anmeldeschluss ist der 30.06.18. Mehr Infos gibt es während der Öffnungszeiten Mo-Fr von 13-19 Uhr unter der 02224/940913 oder direkt im HdJ in der Bahnhofstraße 2c, Bad Honnef. Wir freuen uns auf eure Teilnahme.

^^^ zum Seitenanfang ^^^

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit

 


mehr gibt es auf diesem Link nicht

Zur Startseite der Honnefer Zeitung - Presseportal für Bad Honnef und das Siebengebirge

 

 

 

 

 

Honnefer Zeitung - News, Nachrichten, Lokalnachrichten und Veranstaltungshinweise aus Bad Honnef und dem Siebengebirge